JuWiRa

Der Verein zur Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Rassegeflügelforschung (JuWiRa) wurde im Jahr 2000 gegründet. Ziel des Vereines ist es, durch Motivations- und Lobbyarbeit bei Rassegeflügelzüchtern, Vereinen, Verbänden und Firmen finanzielle Unterstützung für die Arbeit von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im Bereicht der Rassegeflügelzucht leisten zu können.

Wissenschaft verursacht Kosten - das war allen Beteiligten und Initiatoren klar. Doch nur mit gesicherten und nach wissenschaftlichen und nachprüfbaren Methoden erlangten Erkenntnisse können Argumente erarbeitet und Positionen gestützt werden.

Um gerade die Arbeit von jungen, aufstrebenden Wissenschaftlern unterstützen zu können, wurde der Verein zur Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Rassegeflügelforschung gegründet. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sollte jedem am Herzen liegen, denn damit wird auch ein Beitrag zum Ansehen Deutschlands in der Welt der Wissenschaft geleistet.

Je mehr Einzelpersonen und Institutionen zur Mitgliedschaft im Unterstützerverein des Wissenschaftlichen Geflügelhofes zusammenfinden, je intensiver auch Kontakte außerhalb der eigentlichen Rassegeflügelzucht genutzt werden können, um so größer ist die Unterstützungskraft des Vereins. Wenn Viele auf ein gemeinsames Ziel zuarbeiten, lässt sich auch Großes bewegen.

Lernforschung, Evolutionsforschung und Biodiversität sind einige Forschungsbereiche, die vom Verein zur Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Rassegeflügelsforschung (JuWiRa) vorrangig gefördert werden sollen.

Über die Aktivitäten des  Vereines und Herausforderungen, denen man sich stellt ,ist regelmäßig in der rassegeflügelzüchterischen Fachpresse zu lesen, neue Unterstützer, Gönner und Förderer sind immer willkommen. Informationen und Neuigkeiten den Verein und dessen Aktivitäten betreffend finden Sie auch auf dessen Webpräsenz.

 
 
 
1. Vorsitzender
 
 
Karl Stratmann
Groppeler Straße 35
33442 Herzebrock-Clarholz 
Tel. 0 52 45 / 1 82 83
Fax 0 52 45 / 1 82 84,
Email: stratmann@vzv.de  
 
 
 
 
 2. Vorsitzender
 
 
Ralph Krämer
Pauluskirchstraße 8
53757 Sank Augustin
Tel.: 0 22 41 / 20 61 76
 
 
 
 
Schatzmeister
 
 
Erwin Loos
Weyerstraße 12
42697 Solingen
Tel. 02 12 / 33 17 56
Fax 02 12 / 33 03 98
 
 
 
 
Beisitzer Öffentlichkeitsarbeit
 
Günter Stach
Höfener Straße 24
75328 Schömberg 
Tel. 0 70 84 / 61 98
Fax 0 70 84 / 48 49
 
 
 
 
 
Juwira Botschafter
Urs Freiburghaus
Birkenweg 8
CH-3506 Großhöchstetten / Schweiz
 
 
 
 
Beirat
Dr. Klaus Damme
Bayerische Landesanstalt für Tierschutz
Mainbernheimer Straße 101
97318 Kitzingen
 
Dr. Michael Götz
Beauftragter für Tier- und Artenschutz im BDRG
Hechtstraße 15,
76437 Rastatt
 
Dr. Horst Schmidt
Ehrenvorsitzender LV Kurhessen
Höhenweg 11
34613 Schwamstadt