Siegerring Wettbewerb

Siegerring-Wettbewerbe 2024 

Siegerring-Wettbewerb Dt. Zwerg Wyandotten wei├č-blaucolumbia  | 18. - 20. Oktober 2024 | Erfurt, Messegl├Ąnde

Siegerring-Wettbewerb Rheinl├Ąnder | 06. - 08. Dezember 2024 | Leipzig, Neue Messe

Siegerring-Wettbewerb Glanztauben | 06. - 08. Dezember 2024 | Leipzig, Neue Messe

Siegerring-Wettbewerb Spaniertauben | 06. - 08. Dezember 2024 | Leipzig, Neue Messe

Beste Gesamtleistung eines Ausstellers mit 5 Jungtieren einer Rasse, eines Farbenschlages und gleichen Merkmalen, beider Geschlechter (1,4 / 2,3 / 3,2 / 4,1), eigener Zucht. 

Zu den Wettbewerben k├Ânnen von Z├╝chtern bis zu 20 Tiere je Rasse und Farbenschlag mit gleichen Merkmalen als Einzeltiere gemeldet werden. Die gemeldeten Tiere m├╝ssen den Bundesring des j├╝ngsten Jahrgangs tragen. Volieren, St├Ąmme, nicht genehmigte Zuchtgemeinschaften k├Ânnen am Wettbewerb nicht teilnehmen. Jungz├╝chter/innen k├Ânnen bei vollem Standgeld mit gleichen Pflichten und Rechten wie die Senioren an dem Siegerringwettbewerb teilnehmen. Jugendringe sind nur bei Tieren von Jungz├╝chtern zugelassen. Tiere in falscher Klasse kommen nicht In die Wertung. 

Die Errechnung der Erringer des Siegerrings und des Zweit- und Drittplatzierten erfolgt nach den beim Tage der Ausstellung g├╝ltigen AAB des BDRG. Jeder Teilnehmer am Siegerring-Wettbewerb kann nur einen Leistungspreis erringen. Aussteller und nicht im Siegerring-Wettbewerb amtierende Preisrichter d├╝rfen sich w├Ąhrend der Bewertung nicht im Bereich des Siegerringwettbewerbs aufhalten.

Christoph G├╝nzel,

Pr├Ąsident