Detailansicht

„Zeltlager dahoam“ TrĂ€nen trocknen bei den Crazy Chicken

Das Bezirks-Jugendzeltlager ist fester Bestandteil im Jahreskalender der Jugendgruppe des KTZV Niederwinkling. Doch dieses Jahr wurde dieses dann unerwartet abgesagt und sorgte fĂŒr einige TrĂ€nen bei den „Crazy Chicken“.

FĂŒr das Team der Jugendleitung war schnell klar, dass die Kids trotzdem eine Möglichkeit haben sollen, gemeinsam Zeit zu verbringen und erstellten innerhalb weniger Tage ein doch umfangreiches Ersatzprogramm.

Im Garten des Denglerhofes war schnell ein Platz gefunden. 

Am Donnerstag den 03. August 2023 war es dann so weit und das „Zeltlager dahoam“ konnte beginnen. Gleich nach dem Eintreffen der MĂ€dchen und Buben wurden die Zelte aufgebaut und eingerichtet. Die Jugendsprecherinnen Carina Schönberger und Laura Sterl begrĂŒĂŸten die JungzĂŒchter und erklĂ€rten kurz den Ablauf. Wie alle Jahre wieder wurde erst mal Karten gespielt. Weiter ging es mit dem bemalen von LeinwĂ€nden nach eigenen Ideen, es entstanden wahre Kunstwerke und ein Gemeinschaftsbild.

Das Shaken von alkoholfreien Cocktails war ein weiterer Höhepunkt. Es wurde gemixt, was den JungzĂŒchtern viel Spaß machte.

Am Nachmittag kam der Taubenzuchtwart, Holger Mederer mit ein paar Brieftauben vorbei und erklĂ€rte den Kids einiges ĂŒber die Tauben und ließ die Kinder diese sogar halten. Am Ende durften die Brieftauben dann heimfliegen.

NatĂŒrlich wurden die Kinder auch mit gutem Essen versorgt, so gab es zum Mittag CrĂȘpes und abends wurden am Lagerfeuer BratwĂŒrste und Stockbrot gemacht.

Außerdem hatten sie genĂŒgend freie Zeit zur VerfĂŒgung, um Spiele zu spielen oder sich einfach entspannt zu unterhalten und Musik zu hören.

Am Freitagmorgen wurden dann auch schon wieder die Zelte abgebaut. Mit einem gemeinsamen FrĂŒhstĂŒck ließ man das Zeltlager gemĂŒtlich ausklingen, es wurden noch Geschichten aus den vergangenen Lagern erzĂ€hlt und somit in Erinnerungen geschwelgt. Um das „Zeltlager dahoam“ mit den Worten der Kids zusammenzufassen, das Lager war anders aber trotzdem schön. Schön, weil wir gemeinsam Zeit verbracht haben. Wir sind stolz auf uns, dass wir trotz der erschwerten Bedingungen ein kleines Zeltlager 2023 erleben durften.

KTZV Niederwinkling
Team Jugendleitung