Detailansicht

Tag der offenen T├╝r am 9. Mai 2020 am Wissenschaftlichen Gefl├╝gelhof des BDRG abgesagt

Aufgrund der unsicheren Lage bez├╝glich der weiteren Ausbreitung des Coronavirus sehen wir uns gezwungen, den f├╝r den 9. Mai 2020 geplanten Tag der offenen T├╝r am WGH abzusagen.

Zus├Ątzlich ist unser Gel├Ąnde voraussichtlich bis zum 19. April 2020 f├╝r alle Besucher geschlossen. Unter dem Vorbehalt einer kurzfristigen Absage sind F├╝hrungen in diesem Jahr erst ab dem Monat Juni geplant. Im Interesse von allen, Besuchern und Mitarbeitern, bitte ich um Ihr Verst├Ąndnis. Die Gesundheit aller geht vor.

Nichtsdestotrotz geben wir unser Bestes, die wissenschaftliche Forschung am WGH m├Âglichst reibungslos fortzuf├╝hren. Neben den aktuellen Rassen in der Legeleistungserfassung, Sulmtaler in gold-weizenfarbig und Deutsche Zwerg-Langschan in schwarz, werden bei uns Mitte April K├╝ken der Rassen Deutsche Lachsh├╝hner und Deutsche Zwerg-Lachsh├╝hner, beide im Farbenschlag lachsfarbig, schl├╝pfen. Des Weiteren sind in der letzten Woche im Institut f├╝r Tierschutz und Tierhaltung des Friedrich-Loeffler-Instituts in Celle K├╝ken der Rasse Zwerg-Paduaner geschl├╝pft, die in einem Projekt hinsichtlich ihrer Sch├Ądelprotuberanz (kn├Âcherne Sch├Ądelaufw├Âlbung) und Sichtfreiheit untersucht werden sollen. Zeitgleich hat die Doktorarbeit von Frau Saskia Neukirchen begonnen. Sie wird sich in den n├Ąchsten drei Jahren weiter mit der Landente mit und ohne Haube besch├Ąftigen.

Sie sehen also: Wenn Sie uns wieder besuchen k├Ânnen, gibt es bei uns viel Neues zu entdecken und zu erfahren. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch. Bleiben Sie bis dahin gesund!

Mit freundlichen Gr├╝├čen

Dr. Mareike Fellmin

Wissenschaftliche Leiterin