Detailansicht

„Super Huhn, super Ei“ – der hessische Rundfunk zu Besuch am WGH

Am 2. MĂ€rz besuchte Dorothee Kaden vom hessischen Rundfunk mit einem Kamerateam den Wissenschaftlichen GeflĂŒgelhof des BDRG.

FĂŒr ihren Beitrag „Super Huhn, super Ei“ durften Aufnahmen vom WGH nicht fehlen.

FĂŒr den umfangreichen Beitrag wurde an verschiedenen Orten gedreht. Neben der wirtschaftlichen GeflĂŒgelhaltung und Schlachtung lag ein weiterer Schwerpunkt auf den natĂŒrlichen BedĂŒrfnissen und der Vielfalt des Haushuhns. Und welcher Drehort hĂ€tte sich hierfĂŒr besser eignen können, um schöne HĂŒhner in einer artgerechten Haltung zu zeigen, als der WGH?!

Wenn Sie genau so neugierig auf den Beitrag sind wie wir, wĂŒrden wir uns freuen, wenn sie am 29.03.2021 um 21 Uhr beim hr-fernsehen einschalten.

Der Beitrag wird im Anschluss auch in der Mediathek abrufbar sein.

Dr. Mareike Fellmin

Wissenschaftliche Leiterin