Detailansicht

R├╝ckblick Bundesjugendschau 2023 in Erfurt

Leider war der Jugendbereich zur 60. Bundesjugendschau in Erfurt auch stark von den Einschr├Ąnkungen um die Vogelgrippe betroffen.

Mehr als 2/3, der von den Jungz├╝chterinnen und Jungz├╝chtern gemeldeten Tiere, mussten nach dem Ausstellungsverbot wieder zu Hause bleiben. Die Bundesjugendorganisation und der BDRG werden nach gemeinsamer Absprache, allen Jungz├╝chterinnen und Jungz├╝chtern, die zur Bundesjugendschau zwar gemeldet hatten, aber nicht ausstellen durften, ein ÔÇ×Mutmacher-Pr├ĄsentÔÇť zusenden.

Durch dieses Ausstellungsverbot waren dann nat├╝rlich auch viel weniger Kinder und Jugendliche an den Ausstellungstagen in der Halle. Von der Jugendorganisation des LV Th├╝ringen und des BDRG waren verschiedene Aktionen vorbereitet worden, die daher auch nicht so stark nachgefragt wurden. Viel Spa├č verbreitete die aufgestellte Fotobox. Das frisch zubereitete Popcorn war auch sehr begehrt.

Ein gro├čes Highlight des Ausstellungswochenendes war die Auslosung der Champion der Fachverb├Ąnde. Beim VHGW errang Jannis Gro├čhennig mit seiner Zwergente, wei├č den Titel. Beim VDT wurde Ole Thor Schulze mit seiner Dt. Modeneser Schietti, wei├č ausgelost. Herzlichen Gl├╝ckwunsch hierzu. Der Championstitel bei H├╝hnern und die F├Ârderpreise des VZV konnten wegen des Ausstellungsverbotes nicht vergeben werden. Die Ergebnisse der Auswertung der Deutschen Jugendmeisterschaft k├Ânnen der Homepage des BDRG/Jugend/Aktuelles entnommen werden, bzw. werden sie in der Fachzeitschrift in Ausgabe 2/2024 ver├Âffentlicht.