Detailansicht

MIFUMA ENTEN-LOTTERIE am Wissenschaftlichen Gefl├╝gelhof des BDRG | Part 2

Gemeinsam f├╝r den Nachwuchs

Wir spielen zu Ostern Enteneier-Lotto - pr├Ąsentiert von Mifuma! Der gesamte Erl├Âs geht an JUWIRA, den Verein zur F├Ârderung junger Wissenschaftler/-innen in der Rassegefl├╝gel-Forschung e.V.

Am Ostersonntag zogen 49 Bruteier der Rasse Landenten mit Haube in die Brutmaschine des Wissenschaftlichen Gefl├╝gelhofes des BDRG ein. Alle 49 Bruteier sind bereits verkauft. Im Vorfeld konnten diese gegen eine Spende von je 25 ÔéČ pro Ei erworben werden. Innerhalb k├╝rzester Zeit waren alle Eier vergeben und nun hei├čt es abwarten und Daumen dr├╝cken. Sobald die Bruteier in den Schlupfbr├╝ter umziehen, kann auf der Homepage des BDRG bei der Live-├ťbertragung mitgefiebert werden.

Das K├╝ken aus den nummerierten Eiern, das zuerst schl├╝pft, beschert seinem Besitzer den Sieg und damit den Hauptgewinn, einem Besuch der Lipsia inkl. ├ťbernachtung im 4-Sterne-Hotel. Auch das zweite und dritte K├╝ken sorgen f├╝r Gewinner: Der zweite Preis besteht aus 30 x 25 kg Futter, der dritte Preis immerhin noch 10 x 25 kg Futter nach Wahl und frei Haus geliefert.

Die Spender, die ihr Entenk├╝ken auch abholen und mit nach Hause nehmen m├Âchten, setzen sich bitte noch vor Schlupf mit uns in Verbindung, telefonisch unter 02183/414115 oder per E-Mail an team@wissenschaftlicher-gefluegelhof.de. Bitte beachten Sie: Entenk├╝ken werden nicht in Einzelhaltung abgegeben! Wer sein Entenk├╝ken nicht aufnehmen kann, muss sich keine Sorgen machen: Wir haben vielen Interessenten, die sich gerne der Entenk├╝ken annehmen und diese aufziehen m├Âchten. 

Wir w├╝nschen allen Teilnehmern viel Erfolg und bedanken uns f├╝r Ihre Spende. Der Erl├Âs wird f├╝r die laufende Doktorarbeit von Saskia Neukirchen eingesetzt werden, die sich ÔÇô wie sollte es auch anders sein ÔÇô mit Landenten besch├Ąftigt.

Wissenschaftlicher Gefl├╝gelhof des BDRG