Detailansicht

H├╝hner halten heute ÔÇô Basiswissen f├╝r Alle

Info-Veranstaltung des GZV 1877 Marburg am 17. und 18. September 2022

Urban Gardening in den St├Ądten, der Wunsch nach selbst erzeugten Lebensmitteln, aber auch die Pandemiejahre haben dazu beigetragen, dass sich viele Menschen in Stadt und Land H├╝hner angeschafft haben. Wie sch├Ân ist es, morgens ein frisches Spiegelei von eigenen H├╝hnern auf dem Teller zu haben! Doch mit den Tieren kommen auch Fragen auf, wie sie gehalten, gef├╝ttert, gepflegt werden m├╝ssen. Was ist zu tun, wenn sie br├╝ten wollen? Wann gehen sie in die Mauser? Wie k├Ânnen wir ihnen helfen, wenn sie krank werden? Was m├╝ssen wir an gesetzlichen Vorschriften beachten, welche Schutzimpfungen m├╝ssen vorgenommen werden? Viele Fragen, die sich nicht immer im Internet recherchieren oder in B├╝chern nachlesen lassen. Sie tauchen oft erst in der Praxis auf.

Der Gefl├╝gelzuchtverein von 1877 Marburg bietet an einem Wochenende im September eine zweit├Ągige Info-Veranstaltung zur H├╝hnerhaltung f├╝r alle Interessierten an, die bereits H├╝hner halten oder sich welche anschaffen wollen. Am Samstag, 17. September 2022, findet von 10 bis 12 Uhr eine Einf├╝hrung in die Haltung und Pflege von H├╝hnern f├╝r Anf├Ąnger:innen und Fortgeschrittene mit anschaulichen Bildpr├Ąsentationen statt, und Fragen k├Ânnen gestellt werden, die aus der Praxis entstanden sind oder den Neueinstieg vorbereiten sollen. In der Kursgeb├╝hr von 10 Euro sind Kaffee und Bratwurst enthalten. Um Anmeldung wird an die unten angegebene Kontaktadresse gebeten.

Am Nachmittag k├Ânnen auf der Jungtierbesprechung des Kreisverbandes an den von unseren aktiven Z├╝chtern mitgebrachten Tieren viele Fragen noch vertiefend beantwortet werden.

Am Sonntag, 18. September, wird ab 11 Uhr in Volieren Nutz- und Ziergefl├╝gel gezeigt, an dem die Vielfalt und Sch├Ânheit der alten H├╝hnerrassen im Unterschied zu den braunen oder wei├čen Legehybriden des Wirtschaftsgefl├╝gels deutlich wird. F├╝r Kaltgetr├Ąnke, Kaffee und Kuchen ist gesorgt, und viele Gespr├Ąche mit erfahrenen Mitgliedern des Vereins sind hier m├Âglich.

Die Veranstaltung findet auf dem Vereinsgel├Ąnde des GZV 1877 Marburg in der Beethovenstra├če 1 in 35043 Marburg-Cappel (am Sportplatz) statt. Alle, die sich rund ums Gefl├╝gel informieren m├Âchten, sind herzlich willkommen.

Abbildung:

Beliebte H├╝hner f├╝r die Selbstversorgung: eine Herde Sulmtaler (Foto: Detlef Schneider)

Kontakt:

Gefl├╝gelzuchtverein von 1877 Marburg

Achim Fischer, 1.  Vorsitzender

Schulstra├če 15

35096 Weimar (Lahn)

Tel. 06426/921303