Detailansicht

ÔÇ×Es gibt nur eine Welt" H(e)Art - Huhn trifft Kunst - ein Projekt mit Herz

Kunstprojekte zur F├Ârderung der Kreativit├Ąt, der Toleranz und des sozialen Engagements von Bertamaria Reetz

Die Creativ-Help GmbH kooperiert mit dem Wissenschatlichen Gefl├╝gelhof des BDRG Rommerskirchen f├╝r ein einzigartiges Projekt:
Wir bieten einen informativen Erlebnis-Tag auf dem Wissenschatlichen Gefl├╝gelhof und einen Besuch der Blausch├Ąferei Reetz sowie das
anschlie├čende Kunstprojekt f├╝r Schulklassen, Kindergarten- und Jugendgruppen an.

Kindern wird eine Welt er├Âffnet, die eigenes Kunstschaffen mit dem Einblick in nachhaltige Tierhaltung verbindet.
Am Beispiel der Tierart Huhn und dem Kunsthuhn Ursula kommt es zu
kreativem und interaktivem Lernen an verschiedenen Standorten in der Region in und um Neuss und K├Âln.

Das Kernteam der Arbeitsgemeinschat H(e)ART sind Bertamaria Reetz, K├╝nstlerin und Gr├╝nderin der Creativ-Help GmbH sowie der Blausch├Ąferei
Reetz und Dr. Mareike Fellmin sowie Saskia Neukirchen- vom Wissenschatlichen Gefl├╝gelhof des BDRG in Rommerskirchen.

Erg├Ąnzt wird dieses Team durch verschiedene Experten aus den Fachbereichen Imkerei, Baumschule, Ern├Ąhrungswissenschaten und
Wasserwirtschaft.
Durch das Zusammenspiel von Huhn und Kunst, insbesondere durch die von Bertamaria Reetz geschaffene H├╝hnerskulptur Ursula, entsteht ein
einzigartiges Lernkonzept: Die Inhalte, welche die Kinder im Rahmen des Erlebnistages auf dem nach- haltigen Gefl├╝gelhof vermittelt bekommen, werden anschlie├čend k├╝nstlerisch auf den H├╝hnerskulpturen farbig
umgesetzt. Die dadurch entstandenen Kunstwerke k├Ânnen an verschiedenen
Orten ausgestellt und versteigert werden. Der Erl├Âs kommt den jeweiligen Bildungseinrichtungen zu Gute.

Drei Schulen der Gemeine Rommerskirchen starten hiermit ihre Projektwoche Anfang Mai 2022.

Schirmherren- und Sponsoren dieses Projektes
- Hans-J├╝rgen Petrauschke, Landrat des Rhein-Kreises Neuss
- Frank Rock, Landrat des Kreises Rhein-Erft

Wir vermitteln auf einzigartige Weise Umweltbewusstsein als notwendige Zukunfts-Kernkompetenz mit Hilfe von wissenschalichen Experten und
gestalterischer Kreativit├Ąt.
Einzelheiten zu diesem Projekt stellten wir Ihnen im Pressegespr├Ąch - coronakonform im Wissenschaftlichen Gefl├╝gelhof am 25.1.2022 vor.

- Hans-J├╝rgen Petrauschke, Landrat
- Dr. Mareike Fellmin, Leiterin des Wissenschaftlichen Gefl├╝gelhofes
- Saskia Neukirchen, Wissenschaftlicher Gefl├╝gelhof
- Michael Becker, Gartenhof Becker
- Susanne Erdwiens, ├ľkotrophologin
- Arne Kutscher, Wissenschaftlicher Gefl├╝gelhof
- Nicole Musiol, Gemeinde Rommerskirchen
- Christoph G├╝nzel, Pr├Ąsident des BDRG
- Hannelore Hellental, Schatzmeisterin des BDRG
- Bertamaria Reetz, K├╝nstlerin und Projektleiterin

Wissenschaftlicher Gefl├╝gelhof
des BDRG ÔÇô Bruno-D├╝rigen-Institut
Am Landwirtschaftsmuseum 10
41569 Rommerskirchen

Bertamaria Reetz
0173 4606625

Alle Info auch hier:
www.creativ-help.de
www.blauschaeferei-reetz.de
www.bertamaria-reetz.de

F├╝r alle Presseanfragen bitte:
Stephanie Jancke
Tel.: 0178 7703 856

https://stephaniejancke.com
Stephanie