Detailansicht

Die TaubenApp und der BDRG

Der eine oder andere wird vielleicht schon mal etwas von der ÔÇ×TaubenAppÔÇť geh├Ârt haben. Wir, der BDRG, haben die beiden Gr├╝nder der TaubenApp am 8. Dezember zur LIPSIA nach Leipzig eingeladen, um die beiden n├Ąher kennenzulernen. F├╝r alle die, die diese App f├╝r das Smartphone noch nicht kennen, nachfolgend eine kurze Zusammenfassung.

Vorrangig soll mit der TaubenApp das Zuchtbuch digitalisiert werden. Doch die App kann noch viel mehr. Neben einer ├╝bersichtlichen Darstellung aller vorhandenen Tauben, einschlie├člich der Verkn├╝pfung zu Eltern- und Jungtieren, sowie den Ausstellungsergebnissen k├Ânnen Zuchtpaare angelegt werden, um so unter anderem eine ├ťbersicht ├╝ber das Zuchtverhaltens der Tiere zu erhalten. Die App vereinfacht die Organisation und Verwaltung rund um die Taubenzucht und macht dies vor allem f├╝r Jugendliche attraktiver und zug├Ąnglicher. In der derzeitigen Testphase kann jeder Z├╝chter die TaubenApp kostenlos herunterladen und testen.

Hinter der TaubenApp stecken zum einen Dominik Kobinger, der unter anderem dem Gefl├╝gel- und Kaninchenzuchtverein Burgholzhausen sowie dem Sonderverein der Voorburger Schildkr├Âpfer angeh├Ârt. Zum anderen Sascha Ockl, der das Projekt Anfangs als Forschungsarbeit in seinem Wirtschaftsingenieursstudium zu Papier brachte.

Ziel der Testversion ist es, so viel Feedback wie m├Âglich zu n├╝tzlichen Funktionen einzuholen, um die TaubenApp stetig zu verbessern. Mittlerweile verzeichnet die App rund 500 aktive Test-Nutzer. Auch wir haben die App getestet und sind begeistert. Das BDRG-Pr├Ąsidium ist nun im Gespr├Ąch mit den beiden Zuchtfreunden und will gemeinsam versuchen verschiedene Schnittstellen zwischen Z├╝chter und Verband zu schaffen. Aber vor allem soll die Taubenzucht dadurch interessanter f├╝r unsere Jugend werden.

Somit rufen wir Euch, liebe Zuchtfreunde, nochmals zum Testen der TaubenApp auf. Die App steht sowohl im Android- als auch im Apple-Store zum Download bereit (eine Desktop Version wird in wenigen Monaten ebenfalls zur Verf├╝gung stehen, sowie viele weitere n├╝tzliche Funktionen). Zum Downloaden geht einfach auf www.taubenapp.de - dort werdet ihr auf die jeweiligen App-Stores geleitet. Alternativ: einfach in den Stores ÔÇ×TaubenAppÔÇť eingeben.
Wir freuen uns auf die zuk├╝nftige Zusammenarbeit. Wir sind gespannt, mit welchen weiteren n├╝tzlichen Funktionen die Jungs uns ├╝berraschen werden und wie sie unsere Leidenschaft, unser Hobby, die Taubenzucht, einfacher und unterhaltsamer machen werden.

 

Steffen Kraus BDRG & das Team der TaubenApp Sascha Ockl und Dominik Kobinger