Aktuelles

Die TaubenApp und der BDRG

Der eine oder andere wird vielleicht schon mal etwas von der „TaubenApp“ gehört haben. Wir, der BDRG, haben die beiden Gründer der TaubenApp am 8. Dezember zur LIPSIA nach Leipzig eingeladen, um die beiden näher kennenzulernen. Für alle die, die diese App für das Smartphone noch nicht kennen, nachfolgend eine kurze Zusammenfassung.

Vorrangig soll mit der TaubenApp das Zuchtbuch digitalisiert werden. Doch die App kann noch viel mehr. Neben einer übersichtlichen Darstellung aller vorhandenen Tauben, einschließlich der Verknüpfung zu Eltern- und Jungtieren, sowie den Ausstellungsergebnissen können Zuchtpaare angelegt werden, um so unter anderem eine Übersicht über das Zuchtverhaltens der Tiere zu erhalten. Die App vereinfacht die Organisation und Verwaltung rund um die Taubenzucht und macht dies vor allem für Jugendliche attraktiver und zugänglicher. In der derzeitigen Testphase kann jeder Züchter die TaubenApp kostenlos herunterladen und testen.

Hinter der TaubenApp stecken zum einen Dominik Kobinger, der unter anderem dem Geflügel- und Kaninchenzuchtverein Burgholzhausen sowie dem Sonderverein der Voorburger Schildkröpfer angehört. Zum anderen Sascha Ockl, der das Projekt Anfangs als Forschungsarbeit in seinem Wirtschaftsingenieursstudium zu Papier brachte.

Ziel der Testversion ist es, so viel Feedback wie möglich zu nützlichen Funktionen einzuholen, um die TaubenApp stetig zu verbessern. Mittlerweile verzeichnet die App rund 500 aktive Test-Nutzer. Auch wir haben die App getestet und sind begeistert. Das BDRG-Präsidium ist nun im Gespräch mit den beiden Zuchtfreunden und will gemeinsam versuchen verschiedene Schnittstellen zwischen Züchter und Verband zu schaffen. Aber vor allem soll die Taubenzucht dadurch interessanter für unsere Jugend werden.

Somit rufen wir Euch, liebe Zuchtfreunde, nochmals zum Testen der TaubenApp auf. Die App steht sowohl im Android- als auch im Apple-Store zum Download bereit (eine Desktop Version wird in wenigen Monaten ebenfalls zur Verfügung stehen, sowie viele weitere nützliche Funktionen). Zum Downloaden geht einfach auf www.taubenapp.de - dort werdet ihr auf die jeweiligen App-Stores geleitet. Alternativ: einfach in den Stores „TaubenApp“ eingeben.
Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit. Wir sind gespannt, mit welchen weiteren nützlichen Funktionen die Jungs uns überraschen werden und wie sie unsere Leidenschaft, unser Hobby, die Taubenzucht, einfacher und unterhaltsamer machen werden.

 

Steffen Kraus BDRG & das Team der TaubenApp Sascha Ockl und Dominik Kobinger