Aktuelles vom BDRG

Wahlpr├╝fsteine zur Bundestagswahl 2021

Im Zuge der anstehenden Bundestagswahl hat der BDRG sich mit mehreren Fragen an die Fraktionen/Parteien im Bundestag gewandt, um im Vorfeld R├╝ckmeldungen zur Sichtweise und Entwicklung zu erhalten.

Die Wahlpr├╝fsteine wurden mit offiziellem Anschreiben des Pr├Ąsidenten am 17. August 2021 durch die Gesch├Ąftsstelle (per E-Mail) an die folgenden Parteien gesandt:

  • B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen
  • Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU)
  • und der Christlich-Sozialen Union in Bayern (CSU)          
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • DIE LINKE
  • Freie Demokratische Partei (FDP)
  • Alternative f├╝r Deutschland (AfD)

Bis zum heutigen Tag (19.09.2021) gab es lediglich 2 R├╝ckmeldungen seitens der Parteien. Die R├╝ckmeldungen sind in der PDF-Datei erfasst und k├Ânnen dort nachgelesen werden.

Wir m├Âchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir keine weiteren Erg├Ąnzungen oder Kommentare zu den Ver├Âffentlichungen vornehmen.

Zudem werden wir nach der Bundestagswahl und Regierungsbildung die einzelnen Fraktionen kontaktieren, um die uns bewegenden Fragen zu besprechen und bereits noch fr├╝her in die Entscheidungsprozesse eingebunden zu werden.

Sollte es im Vorfeld des n├Ąchsten Wochenendes noch weitere R├╝ckmeldungen dazu geben, halten wir Sie entsprechend auf dem Laufenden.

Auswertung Wahlpr├╝fsteine hier ansehen!

Das Pr├Ąsidium