Erfolgsgeschichte 25 Jahre GZV Geflügelfreunde 1996 Mönchberg e.V.

Vereinsjubiläum

Die Gründungsversammlung fand am 29. Februar 1996 im Gasthaus zur Brauerei statt. Folgende Mitglieder gründeten unseren Verein: Christoph u. Stefan Miltenberger, Clarissa u. Pierre Jäger, Susanne u. Bernd Miltenberger, Horst Gramling, Jürgen Ziegler, Hilde Zöller, Sabine, Julius und Thomas Zöller. Also 12 Gründungsmitglieder, heute zählt der Verein 102 Mitglieder davon 23 in der Kinder- und Jugendgruppe!

Das 1. Werbefest fand bereits am 2. Juni 96 in der Schulturnhalle statt, vom ersten Tag an wollten und waren wir ein fester Bestandteil des örtlichen Lebens hier im Luftkurort Mönchberg. Es folgten die jährlichen Lokalschauen, viele Kreisschauen, einige überregionale Ziergeflügelschauen, die Bezirksschau 2006 in der örtlichen Reithalle mit über 1300 Tieren war zu unserem 10 jährigen Jubiläum das absolute Highlight unserer Vereinsausstellungsgeschichte. Viele Rassegeflügelmärkte, unser Jubiläumsfest 5 Jahre GZV am 1. Mai 2001, die jährlichen Hähnchenfeste, unsere Informationsstände bzw. Volierenschauen am örtlichen Bartholomäusmarkt (mit bis zu 20.000 Besuchern je nach Wetterlage), unsere jährlich stattfindenden Kükenschauen kombiniert mit den Frühlingsfesten und nicht gerade  zur Freude der Grillhähnchen, aber zur Finanzierung unserer Zuchtanlage das weit über die Grenzen Mönchbergs bekannte jährliche Hähnchenfest, ja beim GZV Geflügelfreunde 1996 Mönchberg e.V. ist immer was los!

Hier ein Auszug aus der Festschrift zum 5 jährigen Vereinsjubiläum im Jahre 2001:

Großes Vorhaben: Wenn unsere Pläne alle Genehmigungshürden genommen haben,  werden wir unsere Zuchtanlage mit Vereinsheim und Ausstellungshalle am Heiligen Bodenweg erbauen. Hierzu können wir natürlich, jede finanzielle aber auch materielle Hilfe gebrauchen und freuen uns schon jetzt über Eure Unterstützung.

Damals wussten wir noch nicht genau, was auf uns zukam …

Die Planungen der Zuchtanlage begannen im Jahre 2001, ein Grundstück wurde nach einigen Anläufen von der Marktgemeinde in Absprache mit dem Landratsamt per Erbpacht für die nächsten 99 Jahre bereitgestellt. Am 19. April 2002 begann der Bau, im September 02 wurde bereits das Rohbaufest begangen und im November 2002 schon die erste Lokalschau in der neuen Ausstellungshalle durchgeführt. Der erste Bauabschnitt (Vereinsheim und Ausstellungshalle) wurde bereits am 22. März 2003 eingeweiht. Der damalige Präsident des BDRG Edwin Vef war als Ehrengast dabei. Die Einweihung des Außenbereichs war für das Jahr 2005 geplant. Die Eröffnung wurde von Herrn Ministerialdirektor Anton Adelhardt durchgeführt. Weiterhin waren nahezu alle Ehrengäste aus der Rassegeflügelzucht zugegen: EE Präsident Urs Freiburghaus, sowie eine Schweizer Delegation um Präsident Martin Wyss, das gesamte BDRG Präsidium, um Ehrenpräsident Edwin Vef und Präsident Wilhelm Riebniger, sowie viele weitere Ehrengäste aus den Reihen des BDRG.  Neben der örtlichen Presse berichtete die Geflügelzeitung durch Herrn Dr. Uwe Oehm ausführlich über diesen denkwürdigen Tag.

Alle sieben möglichen Stallungen mit 6 x 6 Meter Grundriss und 400 qm Auslauf sind schon gebaut und mit unserem schönen Rassegeflügel bezogen, mittlerweile haben sich auch andere Kleintiere wie Kaninchen hinzugesellt. Im Jahre 2008 wurde über die komplette Südseite des Daches (Vereinsheim und Ausstellungshalle) eine 16 kWp Photovoltaikanlage installiert, welche nun gemütlich den restlichen Kredit des Vereines abbezahlt und der GZV Geflügelfreunde 1996 heute im 20. Jahr nach dem Bau der Zuchtanlage keinerlei Schuldenbelastung mehr zu stemmen hat.

Die Abteilung Brieftauben „Gut Flug - Mönchberg“ war jahrelang durch unseren aktiven und sehr erfolgreichen Brieftaubensportler Julius Zöller vertreten, leider ist mit Julius Zöller die Abteilung Brieftauben im April 2018 verstorben. Mit weißen Hochzeitsbrieftauben und Niederländischen Schönheitsbrieftauben pflegt der Verfasser dieser Zeilen, das Hobby seines Vaters weiter.

Leider haben uns neben Julius Zöller schon einige Mitglieder verlassen müssen, stellvertretend für alle Verstorbenen möchte ich mit Susanne und Bernd Miltenberger zwei Aktivposten unseres Vereines nennen!

Warum war der GZV Mönchberg so erfolgreich:

Große Konstanz in der Vorstandschaft ein Großteil der Vorstandsmitglieder sind schon seit der Vereinsgründung dabei, im Jahre 2019 rückten dann langjährige Vorstandsmitglieder ins zweite Glied zurück und ließen die nächste Generation übernehmen. Exemplarisch sind hier der Kassier Peter Eilbacher (15 Jahre im Amt) – heute 2. Schriftführer und der langjährige Vorsitzende Thomas Zöller (23 Jahre im Amt) – heute Zuchtwart für Tauben, zu nennen.

Heutige Vorstandschaft: 1.Vorsitzende Felizitas Bilbert, 2. Vorsitzender Wolfgang Reiß, 1. Kassier Alexander Goihl, 2. Kassier Michael Miltenberger, 1. Schriftführerin Rebekka Reinhard, Zuchtwart Geflügel/Ziergeflügel Sebastian Bilbert, Zuchtwart Tauben Thomas Zöller und Jugendleiter Manfred Pegoretti.

Auch außerhalb unseres Vereins waren wir immer bereit Aufgaben zu übernehmen: - - Leo Englert und Thomas Zöller im SV der Altdeutschen Mövchen

- Thomas Zöller als Zuchtwart im SV der Lausitzer Purzler

- Leo Englert, Peter Eilbacher, Manfred Pegoretti, Sebastian Bilbert und Thomas Zöller im Kreisverband Miltenberg

- Manfred Pegoretti als stellvertr. Jugendobmann im Bezirksverband Unterfranken

- sowie die Preisrichter Sebastian Bilbert (F u. L seit 2018) und Thomas Zöller (F-M seit 2001)

Es gilt zu betonen, dass der damalige Gang in die Gemeinschaftszuchtanlage, kein Rückzug war, wir werden weiter für unsere Züchter kämpfen, die Ihre Tiere am Wohnhaus halten wollen.

Bei Ausstellungen waren unsere Züchter immer sehr erfolgreich, bis hin zu unzähligen Bayerischen Meistertiteln, einigen Dt. Jugendmeisterschaften, mehreren Deutsche Meisterschaften bis hin zu 3 Europameistertitel.

Dies waren nur die ersten 25 Jahre, viele weiteren hoffentlich erfolgreiche Jahre werden folgen!

Somit feiern wir bald mit der Ausrichtung der diesjährigen Kreisschau unser Vereinsjubiläum 25 Jahre GZV Geflügelfreunde 1996 Mönchberg e.V.

!!! Auf eine gute Zukunft !!!!

Die gesamten Bilder sind vom Fotograf Thilo Winkelmann zur Verfügung gestellt.